Strahlen vom Computerbildschirm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Strahlen vom Computerbildschirm

      Hey Leute,
      meine Frage ist ein bisschen offtopic, hoffe aber dass trotzdem jemand einen gute Tipp habt.
      Ich weiß nicht wie das bei euch ist, aber bei mir hat sich die Haut in den vergangenen Jahren total verändert. Ich denke immer, dass es etwas mit den Strahlen vom Computerbildschirm zusammenhängen könnte. Meine Haut ist total trocken geworden und ich muss mich in letzter Zeit ständig eincremen.
      Ist noch jemanden so etwas passiert?? Was hilft gegen trockene Haut, auf ständiges Eincremen habe ich keinen Bock?
      Gruß
      Hey,
      ob der Bildschirm wirklich der Grund für Hautveränderungen sein kann, weiß ich nicht. Ich habe zumindest bei mir nichts gemerkt.
      Aber was es die trockene Haut angeht, darunter leide ich schon seit Jahren. Es ist einfach mein Hauttyp und viel daran ändern, kann ich leider auch nicht.
      Ich mag es auch nicht mich ständig mit irgendwelchen Hautcremes einzuschmieren, deswegen habe ich nach einer anderen Lösung gesucht und bin auf das Nachtkerzenöl gestoßen. Das ist eine sehr gute Hilfe bei trockener und schuppiger Haut.
      Du bekommst unter vitaminexpress.org/de/nachtkerzenol-kapseln-nachtkerzenol-kadardarmdarpseln Nachtkerzenöl Kapseln, die musst du regelmäßig einnehmen und nach ein, zwei Wochen wirst du die ersten Veränderungen an deiner Haut bemerken. Das war auf jeden Fall bei mir so. Du darfst natürlich nicht erwarten, dass sich deine Haut komplett verändert und auf einmal fettig oder normal wird. Das Nachtkerzenöl wird deine nur Probleme lindern und du musst dann nicht mehr so oft eincremen und hast auch nicht dieses unangenehme Gefühl von sehr trockener Haut.
      Liebe Grüße